Anonim

Zutaten

1/2 Tasse Zucker

5 Esslöffel Kakaopulver

3/4 Tasse gesiebtes Kuchenmehl

1 3/4 Tassen Eiweiß bei Raumtemperatur

3/4 Teelöffel Salz

1 1/2 Teelöffel Weinstein

1/4 Tasse Zucker

1 Teelöffel Vanille

Für das Sahnehäubchen:

1 bis 2 Esslöffel gebrühter Kaffee oder Espresso

1 Esslöffel Orangensaft

1 1/4 Tassen Puderzucker

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Kombinieren Sie 1/2 Tasse Zucker mit dem Kakao und Mehl und sieben Sie dreimal.
  3. In einer sauberen, trockenen Schüssel das Eiweiß und das Salz schaumig schlagen. Fügen Sie die Weinsteincreme hinzu und schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie die 1/4 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie sie steif, aber nicht trocken. Sie werden leicht glänzend sein. Fügen Sie die Vanille hinzu und falten Sie unter.
  4. Die trockenen Zutaten nach und nach unterheben. Den Teig in eine ungefettete 10-Zoll-Röhrenpfanne geben und 35 Minuten backen. Über einer Flasche kopfüber abkühlen lassen. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, verwenden Sie ein stumpfes Messer und gehen Sie um die Wände der Pfanne, um den Kuchen zu lösen. Drehen Sie es heraus und bürsten Sie lose Krümel ab. Machen Sie das Sahnehäubchen, indem Sie alle Zuckerguss-Zutaten zusammenschlagen. Den Kuchen mit dem Zuckerguss beträufeln und 1 Stunde vor dem Servieren fest werden lassen.