Anonim

Zutaten

1 Tasse ungesalzene Butter, erweicht

1 Tasse hellbrauner Zucker

1 1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Tasse weißer Zucker

2 große Eier

1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

2 Teelöffel Instantkaffeegranulat

3 Tassen Allzweckmehl

16 Esslöffel Benefiber® Pulver *

12 Unzen Schokoladenstückchen

Richtungen

  1. In einer Rührschüssel Butter und Zucker mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 30 Sekunden lang cremig rühren. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut durch. Fügen Sie Vanille- und Kaffeegranulat hinzu; mischen, bis gerade gemischt, ca. 30 Sekunden.
  2. Mehl, Backpulver und Benefiber® in einer kleinen Schüssel vermengen. Fügen Sie trockene Zutaten zum Teig in der Rührschüssel hinzu und mischen Sie gut, wobei Sie die Seiten der Schüssel abkratzen. Fügen Sie Schokoladenstückchen hinzu. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis die Chips eingemischt sind.
  3. Messen Sie 2 Esslöffel Teig ab, runden Sie sie zu Kugeln ab und legen Sie sie in einem Abstand von 5 cm auf ein nicht gefettetes Backblech. Backen Sie für ungefähr 10 Minuten oder bis die Unterkante anfängt, golden zu werden. Entfernen und abkühlen lassen.
  4. Hinweis: Für einen knusprigeren Keks backen Sie noch 1-2 Minuten.