Anonim

Zutaten

2 Sticks ungesalzene Butter, erweicht

3/4 Tasse Kristallzucker

1 großes Ei

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

2 Tassen gesiebtes Allzweckmehl

3/4 Tasse gesiebtes ungesüßtes Kakaopulver nach niederländischem Verfahren

1/4 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

Royal Icing mit Baiserpulver, Rezept folgt

Royal Icing mit Baiserpulver:

1/4 Tasse Baiserpulver

1/2 Tasse Wasser

4 bis 4 1/2 Tassen gesiebter Puderzucker

Richtungen

  1. Butter und Zucker mit einem Elektromixer blass und locker rühren (1 bis 2 Minuten). Fügen Sie Ei und Vanille hinzu und schlagen Sie weiter, bis die Mischung glatt aussieht (2 Minuten). Mehl, Kakao, Zimt und Salz bei niedriger Geschwindigkeit in die Buttermischung einarbeiten. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel oft ab. In 2 Scheiben formen. Wickeln Sie die Scheiben in Plastikfolie und kühlen Sie sie bis sie fest sind (45 bis 60 Minuten). Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Rollen Sie den Teig mit jeweils 1 Scheibe zwischen 2 Blatt Plastikfolie in eine gleichmäßige Schicht von etwa 1/8-Zoll-Dicke. Entfernen Sie die oberste Schicht der Plastikfolie und schneiden Sie den Teig mit den speziellen Ausstechformen in "Ethnic Edibles" -Formen. Verwenden Sie Scraps erneut, um zusätzliche Cookies zu erstellen. Übertragen Sie die Kekse auf ein ungefettetes Backblech. Bis zur Festigkeit einfrieren (ca. 10 Minuten), dann in die Mitte des Ofens stellen. Backen Sie die Kekse 8 bis 10 Minuten oder bis sie an den Rändern leicht braun sind. Aus dem Ofen nehmen, die Kekse kurz auf den Blättern abkühlen lassen und dann zur vollständigen Abkühlung auf Drahtgitter legen. Füllen Sie zum Dekorieren den Zuckergussbeutel mit Royal Icing. Drücken Sie die Glasur in die Spitze einer Plastiktüte und schneiden Sie einen kleinen Teil der Tüte ab oder verwenden Sie eine # 2-Gebäckspitze, um die Glasur auf die Kekse zu leiten.;

Royal Icing mit Baiserpulver:

  1. Das Baiserpulver mit dem Wasser mischen und schlagen, bis sich Spitzen bilden. Fügen Sie den gesiebten Puderzucker hinzu und schlagen Sie ihn zu einer dicken Konsistenz. Fügen Sie zusätzliche 1/2 Tasse Puderzucker für festere Glasur hinzu. Verwenden Sie sofort Zuckerguss oder kühlen Sie in einem luftdichten Behälter. Schlagen Sie die Glasur erneut, wenn Sie zur Wiederverwendung bereit sind. (Reicht für 2 Dutzend Kekse);