Anonim

Zutaten

3 Tassen Mehl

1/2 Tasse Zucker

1/2 Teelöffel Salz

3/4 Teelöffel Backpulver

3/8 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

12 Esslöffel Butter

3 Eier zusammengeschlagen

Hausgemachte Marshmallows, Rezept folgt

Schokoladenglasur, Rezept folgt

Hausgemachte Marshmallows:

1/4 Tasse Wasser

1/4 Tasse leichter Maissirup

3/4 Tasse Zucker

1 Esslöffel pulverisierte Gelatine

2 Esslöffel kaltes Wasser

2 Eiweiß

1/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Schokoladenüberzug:

12 Unzen halbsüße Schokolade

2 Unzen Kakaobutter oder Pflanzenöl

Image

Richtungen

  1. Mischen Sie die trockenen Zutaten in einem Mixer mit Paddelaufsatz. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie sandig ist. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren. Formen Sie den Teig zu einer Scheibe, wickeln Sie ihn ein und kühlen Sie ihn mindestens 1 Stunde und bis zu 3 Tage. Wenn Sie fertig zum Backen sind, fetten Sie ein Backblech ein oder legen Sie es mit Pergamentpapier oder einer Antihaft-Backmatte aus. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.
  2. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 1/8-Zoll aus. Verwenden Sie einen Ausstecher, um kleine Teigrunden von 1 bis 1 1/2 Zoll auszuschneiden. In die vorbereitete Pfanne geben und ca. 10 Minuten backen, bis sie hellgoldbraun sind. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Geben Sie einen "Kuss" Marshmallow auf jeden Keks. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  4. Ein Backblech mit Pergament oder einer Antihaft-Backmatte auslegen. Lassen Sie die Kekse mit Marshmallow-Spitze nacheinander vorsichtig in die heiße Schokolade fallen. Mit einer Gabel herausheben und überschüssige Schokolade zurück in die Schüssel tropfen lassen. Auf die vorbereitete Pfanne legen und bei Raumtemperatur ca. 1 bis 2 Stunden ruhen lassen, bis die Beschichtung fest ist.

Hausgemachte Marshmallows:

  1. Hausgemachte Marshmallows: Wasser, Maissirup und Zucker in einem Topf vermischen, bis zum "Soft-Ball" -Stadium oder bei 235 Grad auf einem Süßigkeitsthermometer zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Gelatine über das kalte Wasser streuen und auflösen lassen. Den Sirup vom Herd nehmen, die Gelatine hinzufügen und mischen. Das Weiß schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, und den Sirup in das Weiß gießen. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie steif ist. In einen Spritzbeutel geben.

Schokoladenüberzug:

  1. Schokoladenglasur: Die 2 Zutaten in einem Wasserbad oder einer Schüssel über kaum kochendem Wasser zusammenschmelzen.

Anmerkung des Kochs