Anonim

Zutaten

2 Tassen halbsüße oder dunkle Schokoladenstückchen oder gehackte Schokolade aus einem Block

2 Dutzend hausgemachte oder gekaufte Biscotti oder 2 Dutzend Mini-Brezeln

2 Tassen Trockenfrüchte

Rote und grüne Streusel oder zertrümmerte Zuckerstangenstücke

Richtungen

  1. Bringen Sie einen Topf mit 1 Zoll Wasser zum Kochen. Die Schokolade in eine große Rührschüssel aus Metall oder hitzebeständigem Glas geben und mit kochendem Wasser auf den Topf stellen. Achten Sie darauf, dass die Rührschüssel die Oberfläche des kochenden Wassers nicht berührt. Rühren Sie die Schokolade, bis sie fast geschmolzen ist. Nehmen Sie es aus dem Topf und rühren Sie weiter, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Dieser gesamte Vorgang sollte nicht länger als 5 bis 10 Minuten dauern.
  2. Ein Backblech mit Pergament oder Wachspapier auslegen. Tauchen Sie jede Biscotti oder Brezel in die Schokolade, um jeweils die Hälfte zu bedecken, und tauchen Sie dann in die Streusel oder Zuckerstangenstücke. Legen Sie jedes Stück auf das ausgekleidete Backblech, damit die Schokolade aushärten kann.
  3. In kühlen luftdichten Behältern bis zu 2 Wochen lagern.
  4. Versuchen Sie, nicht alle gleichzeitig zu essen.