Anonim

Zutaten

1 Pint Doppelcreme

1 Vanilleschote, geteilt

11 Unzen einfache dunkle Schokolade

4 mittelgroße Eigelb

2 Unzen Puderzucker (Konditoren), gesiebt

3 Esslöffel Puderzucker (superfein)

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. In einer schweren Pfanne die Sahne mit der Vanilleschote erhitzen, bis sie heiß, aber nicht kochend ist. Vom Herd nehmen, abdecken und 15 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie die Schote und kratzen Sie die Samen mit der Spitze eines Messers in die Creme. Brechen Sie die Schokolade auf und rühren Sie sie in die Sahne, bis sie geschmolzen und glatt ist.
  3. Das Eigelb und den Puderzucker in eine Schüssel geben. Mit einem Holzlöffel gut verrühren und dann die Schokoladencreme einrühren. In 4 (8 Unzen) Crème Brûlée-Gerichte gießen. Steh in einem Wasserbad. 30 Minuten im Ofen backen, bis sie fest sind. Entfernen und abkühlen lassen. Über Nacht oder bis zu 48 Stunden kalt stellen. Streuen Sie Puderzucker darüber und legen Sie ihn zum Karamellisieren unter einen heißen Grill. Innerhalb von 1 Stunde servieren.