Anonim

Zutaten

4 Croissants, von Hand zerkleinert

1 Tasse Schokoladenstückchen

2 Tassen Sahne

1/4 Tasse Zucker

Prise gemahlenen Zimt

4 Eier

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. In einer großen Schüssel die Croissants und Schokoladenstückchen hinzufügen. Gut mit den Händen mischen. In einer separaten mittelgroßen Schüssel Sahne, Zucker, Zimt und Eier hinzufügen. Die Mischung verquirlen, bis sie eingearbeitet ist und eine schöne hellgelbe Farbe erreicht ist. Gießen Sie langsam 1/4 der Sahnemischung mit den Croissants in die Schüssel. Mit einem Holzlöffel mischen. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Crememischung langsam hinzufügen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  3. Übertragen Sie die Brotmischung in eine Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass die Mischung gleichmäßig in der Schüssel verteilt ist. 20 Minuten backen. Überprüfen Sie den Pudding und stellen Sie sicher, dass er nicht brennt. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad Fahrenheit und drehen Sie den Pudding um 180 Grad. Weitere 10 Minuten backen. Sobald der Pudding gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn vor dem Servieren etwa 20 Minuten lang ruhen.