Anonim

Zutaten

4 Unzen einfache (dunkle) Schokolade

6 Eier, getrennt

1/2 Esslöffel Puderzucker (superfein)

1 1/2 Pints ​​(24 Unzen) Vollmilch

4 Unzen Kristallzucker

Richtungen

  1. Die Schokolade in einer Schüssel über heißem Wasser schmelzen.
  2. Das Eiweiß sehr steif schlagen. Fügen Sie den Puderzucker hinzu und verquirlen Sie ihn erneut, bis er steif ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Bringen Sie die Milch in einer breiten, flachen Pfanne zum Kochen. Formen Sie die Eiweißmasse zu einem runden flachen Kuchen und pochieren Sie diese vorsichtig einige Minuten in der kochenden Milch, drehen Sie sie vorsichtig mit einem Fischschneider oder einem langen Spatel und pochieren Sie die andere Seite. Auf Küchenpapier oder einem sauberen Tuch abtropfen lassen.
  3. Das Eigelb und die Hälfte des Zuckers in die geschmolzene Schokolade schlagen und die leicht abgekühlte Milch über die Mischung gießen. Über heißes (nicht kochendes) Wasser in einen Wasserbad geben. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung die Konsistenz einer dünnen Creme hat. In eine Glasschüssel geben und das Eiweiß darauf legen. Ausruhen.
  4. Zehn Minuten vor dem Servieren den restlichen Zucker in einem schweren Topf karamellisieren und über das Eiweiß gießen.