Anonim

Zutaten

1/2 Tasse Hungry Jack® Original Sirup

1 EL. Puderzucker und / oder ungesüßtes Kakaopulver

Gesüßte Schlagsahne (optional)

3 große Eier, geschlagen

2/3 Tasse halb und halb

2 EL. Zucker

1/2 TL. Zimt

1 Teelöffel. Vanilleextrakt

Crisco® Original Antihaft-Kochspray

8 Scheiben Rosinen-Zimt-Strudelbrot

3 reife Bananen, geteilt

3 EL. Butter

3 EL. brauner Zucker

1/3 Tasse Haselnussaufstrich mit Jif®-Schokoladengeschmack

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad F. Schneebesen Sie Eier in einer großen flachen Schüssel. Die Hälfte und die Hälfte mit Zucker, Zimt und Vanille verquirlen. Die elektrische Grillplatte oder die große Antihaft-Pfanne mit Kochspray bestreichen. Erhitzen Sie die Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf 350 Grad Fahrenheit oder Pfanne. Tauchen Sie die Brotscheiben jeweils etwa 5 Sekunden lang in die Eimischung und drehen Sie sie, um beide Seiten zu beschichten. Auf einer vorbereiteten Bratpfanne kochen, bis beide Seiten goldbraun sind. Auf das Backblech legen und den restlichen French Toast kochen.
  2. Verteilen Sie jeweils eine Seite von 4 Scheiben gekochtem French Toast mit einem abgerundeten Esslöffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich. 2 Bananen der Länge nach halbieren, dann quer halbieren. Butter in einer mittelgroßen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Banane hinzu. Mit braunem Zucker bestreuen. 3 bis 4 Minuten oder bis sie goldbraun sind, nach der Hälfte der Garzeit wenden. Aus der Pfanne nehmen und die Sauce aufbewahren. Die Bananenstücke gleichmäßig auf French Toast verteilen. Mit den restlichen Brotscheiben belegen und 4 Sandwiches formen.
  3. Decken Sie Sandwiches mit Folie ab. Zum Erhitzen 8 bis 10 Minuten backen. Die restliche Banane in Scheiben schneiden und in der Pfanne zur Sauce geben. 2 Minuten braten oder bis sie goldbraun sind. Sirup einrühren. Zum Servieren French Toast diagonal schneiden; auf Serviertellern anrichten. Mit Puderzucker und / oder Kakaopulver bestreuen. Top mit Bananen-Sirup-Mischung. Nach Belieben mit Schlagsahne garnieren.