Anonim

Zutaten

Großzügige 1/2 Tasse kalte ungesalzene Butter

2 Tassen Kuchenmehl

1/4 Tasse Mandelmehl

1/2 Tasse plus 2 Esslöffel Kakaopulver

Prise Salz

3/4 Tasse Puderzucker

Prise Ancho Chilipulver

1 großes Ei

Keksform

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Kombinieren Sie die Butter und Mehl in der Schüssel eines Standmixers. Stellen Sie den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie den Rest der trockenen Zutaten hinzu; Mandelmehl, Kakaopulver, Salz, Zucker, Ancho-Chili-Pulver.
  3. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es etwa 30 Sekunden lang, bis es vereint ist.
  4. Nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und tupfen Sie ihn in eine Scheibe. Verwenden Sie einen Nudelholz, um den Teig etwa 1/4-Zoll dick zu rollen. Schneiden Sie mit einem Messer ein Quadrat von der Größe der Form. Drücken Sie den Teig in die Form. Achten Sie darauf, fest zu drücken, damit die Abdrücke der Form auf den Teig übertragen werden. Den Teig entfernen und auf eine mit Pergamentpapier ausgekleidete Blechpfanne legen.
  5. Wenn Sie keine Form herstellen möchten, können Sie auch Ausstechformen verwenden. Rollen Sie dazu den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die gewünschte Größe. Drücken Sie die Ausstechformen in den Teig. Heben Sie den Cutter an und legen Sie die Kekse auf ein mit Pergamentpapier ausgekleidetes Backblech. 20 Minuten backen.