Anonim

Zutaten

1 Tasse Zucker

1/2 Tasse ungesalzene Butter, erweicht, plus mehr zum Einfetten der Pfanne

1 Tasse Allzweckmehl

2 Tassen Schokoladensirup

4 große Eier, geschlagen

1/2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Minzbelag:

2 1/2 Tassen Puderzucker

1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

3 Esslöffel Creme de Menthe Likör

Schokoladenbelag:

1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

6 Esslöffel ungesalzene Butter

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F vor. Butter eine 9 x 13-Zoll-Pfanne.
  2. Den Zucker und die weiche Butter cremig rühren. Mehl einrühren und gut mischen. Fügen Sie den Schokoladensirup, die Eier, das Salz und die Vanille hinzu und mischen Sie alles gut. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  3. Für das Minz-Topping: Den Puderzucker, die geschmolzene Butter und die Creme de Menthe glatt rühren. Leicht abkühlen lassen und über die abgekühlten Brownies verteilen.
  4. Für den Schokoladenbelag: Die Schokoladenstückchen in der Butter schmelzen und über den Minzbelag gießen. Lassen Sie die Brownies und Toppings vollständig abkühlen und schneiden Sie sie in 2-Zoll-Quadrate.