Anonim

Zutaten

20 frische ganze Minzblätter, makellos

4 Unzen halbsüße Schokolade, wenn möglich temperiert

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
2 Blatt Acetat, je dicker desto besser, jeweils etwa 18 x 24 Zoll (Sie können dies in einem Kunstfachgeschäft oder 2 Stück Pergamentpapier oder 2 Antihaft-Backmatten und einen Spritzbeutel (optional) erwerben.
  1. Legen Sie ein Blatt Acetat oder Pergament oder eine Antihaft-Backmatte (mit der glatten Seite nach oben) auf eine Arbeitsfläche. Legen Sie die Minzblätter mit dem Gesicht nach unten in einem Abstand von etwa 5 cm auf das Blatt.
  2. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Verwenden Sie einen Löffel oder Spritzbeutel, um jedes Minzblatt mit einem Teelöffel geschmolzener Schokolade zu bedecken. Legen Sie vorsichtig ein weiteres Blatt Acetat oder Backmatte (glatte Seite nach unten) über das erste. Drücken Sie vorsichtig direkt auf jedes Blatt, um die Schokolade um das Blatt herum zu verteilen, und machen Sie ringsum einen Rand von etwa 1/4-Zoll Breite (keine Sorge, wenn sie nicht sehr ordentlich sind). Mindestens 1 Stunde einwirken lassen, bis es fest ist. Das Acetat vorsichtig abziehen. In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage lagern. Auf einer Platte mit dem Minzblatt servieren.