Anonim

Zutaten

1 Tasse weißer Zucker

1 Tasse brauner Zucker

1 Tasse Butter

1/4 Tasse Wasser

1 1/2 Esslöffel Melasse

1/4 Teelöffel Zimt

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Teelöffel Ahorn-Extrakt

2 1/2 Tassen Milchschokoladenstückchen, geteilt

2 Tassen geröstete Pekannüsse, gehackt, geteilt

1 Tasse Milchschokoladen-Toffee-Stücke, geteilt

Richtungen

  1. Kombinieren Sie Weißzucker, braunen Zucker, Butter, Wasser, Melasse und Zimt in einem 3-Liter-Topf. Bei schwacher Hitze unter leichtem Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abdecken und bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten kochen. Zuckerkristalle von der Seite der Pfanne abwaschen. Decken Sie es ab und kochen Sie es bei 300 Grad. Vom Herd nehmen und Vanille- und Ahorn-Extrakt einrühren. Gießen Sie es in eine 15 x 10 x 1 Zoll große, gefettete Geleerollenpfanne und verteilen Sie die Mischung schnell auf den Rand der Pfanne. 1 1/4 Tasse Schokoladenstückchen über heißes Toffee streuen. 1 Minute stehen lassen oder bis die Schokolade zu schmelzen beginnt. Die Schokolade gleichmäßig über die Süßigkeiten verteilen. Mit 1 Tasse gehackten Pekannüssen und 1/2 Tasse Toffee bestreuen und stehen lassen, bis sie fest sind. Stellen Sie die restlichen 1 1/4 Tassen Schokoladenstückchen auf den Wasserbad. Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und kochen, bis die Schokolade schmilzt. Vom Herd nehmen. Führen Sie ein Messer um den Rand des Toffees in einer Geleerollenpfanne. Den Kaffee vorsichtig auf ein mit Wachspapier ausgekleidetes Backblech drehen. Verteilen Sie geschmolzene Schokolade auf der unbeschichteten Seite des Toffees. Mit 1 Tasse gehackten Pekannüssen und 1/2 Tasse Toffee bestreuen. Bis zum Abbinden stehen lassen. Zerbrechen.