Anonim

Zutaten

Für den Kuchen:

1/2 Pfund ungesalzene Butter (2 Esslöffel geschmolzen)

8 Unzen halbsüße Schokolade, in 1/2-Unzen-Stücke gebrochen

8 große Eigelb

3/4 Tasse Kristallzucker

4 große Eiweiße

Für die Füllung:

8 Unzen halbsüße Schokolade, in 1/2-Unzen-Stücke gebrochen

2 1/2 Tassen Sahne

2 Esslöffel Kristallzucker

Für die dunkle Schokoladen-Ganache:

1 1/2 Tassen Sahne

2 Esslöffel ungesalzene Butter

18 Unzen halbsüße Schokolade, in 1/2-Unzen-Stücke gehackt

Richtungen

  1. Auf Wunsch geriebene Schokolade, Krümel oder gehackte Nüsse zum Überziehen der Seiten des Kuchens
  2. Kuchen:
  3. Beschichten Sie die Innenseiten von 3 9 x 1 1/2-Zoll-Kuchenformen leicht mit geschmolzener Butter. Jede Pfanne mit Pergamentpapier auslegen und das Pergamentpapier leicht mit mehr geschmolzener Butter bestreichen. Beiseite legen.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vor.
  5. Erhitzen Sie 1 Zoll Wasser in der unteren Hälfte eines Wasserbad bei mittlerer Hitze. Geben Sie die restliche Butter und 8 Unzen halbsüße Schokolade in die obere Hälfte des Wasserbades. Decken Sie die Oberseite fest mit Folie ab. 10 bis 12 Minuten erhitzen lassen. vom Herd nehmen, glatt rühren und bei Raumtemperatur halten.
  6. Legen Sie das Eigelb und 3/4 Tasse Zucker in die Schüssel eines Elektromixers mit Paddel. Hoch schlagen, bis es leicht eingedickt und zitronenfarben ist, ca. 4 Minuten. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und schlagen Sie sie weitere 2 Minuten lang hoch.
  7. Während das Eigelb schlägt, verquirlen Sie 4 Eiweiße in einer großen Edelstahlschüssel ca. 3 bis 4 Minuten lang, bis sie steif, aber nicht trocken sind.
  8. Mit einem Gummispatel die geschmolzene Schokoladenmischung unter die Eigelbmischung heben. Fügen Sie ein Viertel des geschlagenen Eiweißes hinzu und rühren Sie es um, dann fügen Sie das restliche Eiweiß vorsichtig unter.
  9. Den Teig gleichmäßig verteilt auf die vorbereiteten Pfannen verteilen und im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt (ca. 25 bis 30 Minuten). Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 15 Minuten in den Pfannen abkühlen. (Während des Backens bildet die Oberfläche der Kuchen eine Kruste. Diese Kruste kollabiert normalerweise, wenn die Kuchen aus dem Ofen genommen werden.) Drehen Sie die Kuchen auf Kuchenkreise, entfernen Sie das Pergamentpapier und kühlen Sie sie 30 Minuten lang.
  10. Füllung:
  11. Um die dunkle Schokoladencreme zuzubereiten, erhitzen Sie 1 Zoll Wasser in der unteren Hälfte eines Wasserbad bei mittlerer Hitze. Legen Sie die halbsüße Schokolade in die obere Hälfte des Wasserbades. Decken Sie die Oberseite fest mit Folie ab und lassen Sie sie 8 bis 10 Minuten lang erhitzen. Vom Herd nehmen und glatt rühren. Übertragen Sie die geschmolzene Schokolade in eine Edelstahlschüssel und legen Sie sie beiseite, bis sie benötigt wird. Geben Sie Sahne und Zucker in die gut gekühlte Schüssel eines Elektromixers mit einer gut gekühlten Ballonpeitsche. Hoch schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, ca. 1 1/2 Minuten. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Mixer. Mit einem Schneebesen 1/4 der Schlagsahne in die geschmolzene Schokolade geben, bis sie glatt und vollständig eingearbeitet ist. Fügen Sie die kombinierte Schlagsahne und Schokolade zur restlichen Schlagsahne hinzu und falten Sie sie mit einem Gummispatel zusammen.
  12. Ganache:
  13. Die Sahne und die Butter in einem 3-Liter-Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zum Kochen bringen. Legen Sie die halbsüße Schokolade in eine 3-Liter-Edelstahlschüssel. Gießen Sie die kochende Sahne über die Schokolade und lassen Sie sie 5 Minuten stehen. Rühren Sie bis glatt. 1 Tasse Ganache mindestens 1 Stunde kalt stellen. Die verbleibende Ganache sollte Raumtemperatur haben
  14. Kuchen zusammenbauen:
  15. Ordnen Sie eine der Kuchenschichten in einer 9-Zoll-Springform an, verteilen Sie die Hälfte der Füllung gleichmäßig auf dem Kuchen und geben Sie die zweite Schicht darauf. Restliche Füllung hinzufügen und mit der restlichen Kuchenschicht bedecken. 2 Stunden kalt stellen. Die gekühlte Tasse Ganache in einen Spritzbeutel mit Sternspitze geben. Nehmen Sie den Kuchen aus der Springform, bestreichen Sie die Seiten und bedecken Sie ihn mit Ganache bei Raumtemperatur. Mit gekühlter Ganache dekorativ Sterne auf den Kuchen geben. Wenn gewünscht, die Seiten des Kuchens mit geriebener Schokolade und Kekskrümeln gehackter Nüsse bestreichen.