Anonim

Zutaten

Cupcakes:

1 Tasse Kristallzucker

1/2 Tasse brauner Zucker

1 Tasse Pflanzenöl

2 große Eier

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

2 Tassen Allzweckmehl

2 Esslöffel Kakaopulver

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

1/4 Tasse Milch

2 Esslöffel Erdnussbutter

Erdnussbutter-Mousse-Zuckerguss:

Ein 18-Unzen-Glas cremige Erdnussbutter (2 Tassen)

Eine 8-Unzen-Packung Frischkäse bei Raumtemperatur

2 Tassen Puderzucker

2 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

2 Tassen gekühlte Schlagsahne

1 Tasse Traubengelee (oder Geschmack Ihrer Wahl) zum Füllen

Image

Richtungen

  1. Für die Cupcakes: Den Ofen auf 325 Grad vorheizen. Muffinformen mit Papiereinlagen auslegen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Zucker und Öl cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren und die Vanille unterrühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz mischen. Zu der Rahmmischung hinzufügen und gut mischen. Milch und Erdnussbutter einrühren, bis der Teig glatt ist. Dann schaufeln Sie den Teig in die Liner. 20 bis 25 Minuten backen. Die Cupcakes sind fertig, wenn sie sich wieder anfühlen. Abkühlen lassen.
  3. Für den Mousse-Zuckerguss: Mit einem Elektromixer die Erdnussbutter und den Frischkäse in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie den Puderzucker und die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Schlagen Sie die Schlagsahne mit sauberen, trockenen Rührgeräten in einer mittelgroßen Schüssel, bis sich steife Spitzen bilden. In vier Zugaben unter die Erdnussbuttermischung heben.
  4. Zusammenbau: Sie müssen einen kleinen Teelöffel oder ein Buttermesser verwenden, um die Mitte der Cupcakes auszuschneiden. Sobald Sie etwa 1 cm von der Mitte entfernt haben, geben Sie etwas Gelee in die Mitte des Cupcakes direkt aus dem Glas. Es ist einfacher, das Gelee zu verwenden, das in einem zusammendrückbaren Behälter geliefert wird, oder Sie verwenden einfach einen kleinen Löffel.
  5. Die Cupcakes mit Erdnussbutter-Mousse-Zuckerguss belegen.