Anonim

Zutaten

2 Esslöffel ungesalzene Butter

4 Esslöffel Zucker

4 Unzen bittersüße Schokolade, in kleine Stücke geschnitten

4 Eier, getrennt

2 Esslöffel Orangenlikör

3 Eiweiß

1/2 Zitrone, entsaftet

Puderzucker zum Garnieren

Ungesüßte Schlagsahne

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. Butter und Staub mit ca. 2 Esslöffel Zucker, 6 (1 Tasse) Auflaufformen. Bis zum Gebrauch abkühlen lassen.
  3. Die Schokolade in einer Metallschale über einem Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und Eigelb und Likör unterrühren.
  4. Alle 7 Eiweiße schlagen, bis sie weiche Spitzen bilden. Zitronensaft und die restlichen 2 Esslöffel Zucker unterrühren. Schlagen Sie die Weißen weiter, bis sie steif, aber immer noch sehr glänzend sind. Ein Viertel davon in die Schokoladenmischung einrühren und das restliche Weiß vorsichtig unterheben.
  5. Füllen Sie die Formen mit der Auflaufmischung. Führen Sie Ihren Daumen über die Innenkante jedes Gerichts, damit die Aufläufe einen Hut bilden. 8 bis 10 Minuten backen oder bis die Ränder fest sind, aber die Mitte noch ein wenig weich ist.
  6. Auf mit Servietten ausgekleideten Desserttellern servieren. Wenn gewünscht, die Spitzen mit Puderzucker bestäuben und einen Tropfen Schlagsahne in die Mitte jedes Auflaufs geben. Sofort servieren.