Anonim

Zutaten

2 Tassen Zucker

1/3 Tasse Wasser

3 Esslöffel leichter Maissirup

12 Unzen gesalzene Butter (3 Sticks), in Stücke geschnitten

1/4 Tasse Kakaopulver, vorzugsweise Droste oder Valrhona

1 Tasse ganze blanchierte Mandeln, vorzugsweise Marcona, geröstet und grob gehackt

Ausstattung: Silikonbackmatte; Süßigkeitsthermometer

Image

Richtungen

  1. Eine seitliche Blechpfanne mit einer Silikonbackmatte auslegen oder gut mit Pflanzenöl einölen (oder eine schwere beschichtete Blechpfanne verwenden).
  2. Gießen Sie den Zucker in die Mitte eines Topfes mit einem Süßigkeitsthermometer. Gießen Sie das Wasser um den Rand der Pfanne und warten Sie, bis das Wasser den Zucker angefeuchtet hat. (Sie können einen sauberen Finger durch die Mitte der Pfanne ziehen, damit etwas Wasser eindringen kann.) Fügen Sie den Maissirup hinzu und bringen Sie ihn zum Kochen. Fügen Sie die Butter hinzu und kochen Sie, bis die Mischung 300 Grad F erreicht.
  3. Schalten Sie die Hitze aus und schlagen Sie den Kakao hinein; dann die Nüsse einrühren. Gießen Sie die Mischung schnell in die Mitte der vorbereiteten Pfanne und lassen Sie sie sich ausbreiten - sie erreicht möglicherweise nicht die Seiten der Pfanne. Zum Abkühlen bei Raumtemperatur beiseite stellen, bis es hart ist. Hebeln Sie den Toffee mit den Händen (ich trage Handschuhe, um Fingerabdrücke zu vermeiden) aus der Pfanne und zerbrechen Sie ihn in große Stücke. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Der Toffee ist in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen haltbar.