Anonim

Zutaten

SCHOKOLADENMOUSSE

14 Unzen halbsüße Schokolade

1 Unze bittersüße Schokolade

3 Eier, getrennt

4 Unzen Zucker

1 3/4 Tassen Sahne

CRUNCHY LAYER:

6 Unzen Giandujia Schokolade

3 Unzen Haselnusspaste

6 Unzen Royaltine Chips

1/4 Tasse Erdnussöl

SCHOKOLADENNEBEL:

8 Unzen Couverture-Schokolade

8 Unzen Kakaobutter

Richtungen

  1. Kombinieren Sie beide Pralinen und schmelzen Sie sie über einem Wasserbad. Das Eigelb und die Hälfte des Zuckers in einem mit einem Schneebesen ausgestatteten Mixer verquirlen und bei Raumtemperatur beiseite stellen. In einer separaten Schüssel die Schlagsahne bis zur weichen Spitzenstufe verquirlen und gekühlt beiseite stellen. Kombinieren Sie die 3 Eiweiße mit dem restlichen Zucker und peitschen Sie zu einem weichen Spitzenstadium. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade in die Eigelb-Zucker-Mischung und schlagen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis die Mischung zu blass wird und an Volumen zunimmt. Das geschlagene Eiweiß und dann die Schlagsahne unterheben, bis sie glatt und homogen sind. In einzelne Formen mit rundem Kunststoffboden und einem Durchmesser von 3 Zoll (ca. 1/2 Tasse) gießen und einfrieren.

CRUNCHY LAYER:

  1. Kombinieren und schmelzen Sie den Gandujia und die Haselnusspaste über einem Wasserbad, bis sie glatt sind. Bei Raumtemperatur beiseite stellen. Fügen Sie die Royaltine-Chips und das Erdnussöl hinzu und falten Sie sie unter die Schokoladenmischung, bis sie glatt ist. Während die Mischung noch warm ist, verteilen Sie sie in einer 1/2-Zoll-Schicht auf einem Blech und glätten Sie die Oberfläche mit Hilfe eines versetzten Spatels. Kühlen Sie bis fest und dann schneiden Sie in 3-Zoll-Kreise und kühlen Sie. Diese Kreise dienen als Basis für die Moussekuchen.

SCHOKOLADENNEBEL:

  1. Kombinieren Sie beide Zutaten über einem Wasserbad und schmelzen Sie bis glatt. Lassen Sie es auf eine warme Stufe abkühlen und füllen Sie einen Behälter mit einer elektrischen Spritzpistole mit der Mischung. Die Spritzpistole sollte neu sein oder wurde nie für andere Zwecke als Lebensmittel verwendet.
  2. So montieren Sie Kuchen: Nehmen Sie die knusprigen 3-Zoll-Scheiben aus dem Kühlschrank und legen Sie sie auf Teller. Entfernen Sie die Mousseformen und entformen Sie sie oben auf der Disc. Diese sollten gefroren aufbewahrt werden, bis sie mit dem Schokoladennebel besprüht werden können. Nehmen Sie die Mousse-Kuchen aus dem Gefrierschrank und sprühen Sie die Schokoladenkuppeln großzügig ein, um ein Velours-Finish zu erzielen, solange sie noch gefroren sind. Bis zum Abbinden im Kühlschrank aufbewahren. Servieren Sie die Mousse-Kuchen mit Schokoladensauce und Schokoladendekorationen Ihrer Wahl.