Anonim

Zutaten

1/2 Teelöffel trockener englischer Senf in 1 Esslöffel Wasser gelöst

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Rotweinessig

1/3 Tasse reines Olivenöl

2 Esslöffel zubereitete Chilisauce

2 Esslöffel fein gehackte Brunnenkresseblätter

2 Esslöffel gehackter gekochter Speck

Jeweils eine halbe Tasse Karottenwürfel, Sellerie, frisch gekochte Rüben, rote Paprika, gelbe Paprika, Gurken und Tomaten

1 kleiner Bibb-Salat, gewaschen, getrocknet und in mundgerechte Stücke zerrissen

1 1/2 Tassen geschredderter Eisbergsalat

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlklinge die Senfpaste, Salzpfeffer. Pulse die Mischung kurz zusammen. Fügen Sie dann den Essig nacheinander hinzu. Während Sie weiter pulsieren, geben Sie das Olivenöl in einem sehr geduldigen, langsamen, gleichmäßigen Strom hinzu, um eine glatte, cremige, mayonnaiseähnliche Emulsion zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt kann der Verband bis zu 1 Woche gekühlt werden. Wenn Sie fertig sind, rühren Sie die Chilisauce, die Brunnenkresse und den Speck ein, um das klassische Lorenzo-Dressing "21" zu vervollständigen.
  2. Die restlichen Salatzutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen.