Anonim

Zutaten

Champagner Cupcakes:

4 Tassen Allzweckmehl

3 Tassen weißer Zucker

5 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Salz

1 2/3 Tasse Milch

1 Tasse Verkürzung

1/2 Tasse Champagner

1 Esslöffel Vanilleextrakt

8 Eiweiß

Italienische Buttercreme:

2 Tassen Zucker

8 große Eiweiße

4 Tassen ungesalzene Butter, gewürfelt, bei Raumtemperatur

1 Esslöffel Vanilleextrakt

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Cupcakes: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie eine Muffinform mit 24 Cupcake-Liner aus.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in einer sehr großen Schüssel verrühren. Milch, Backfett, Champagner und Vanille hinzufügen. Bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit etwa 30 Sekunden lang oder bis sie gerade kombiniert sind, schlagen. Die Schüssel ständig abkratzen und 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Fügen Sie das Eiweiß hinzu und schlagen Sie es 2 Minuten lang.
  3. Füllen Sie die Cupcake-Liner zur Hälfte mit Teig und backen Sie, bis die Mitte bei Berührung zurückspringt, ca. 12 Minuten. Vor dem Zuckerguss abkühlen lassen.
  4. Für die Buttercreme: Das Eiweiß in die große Rührschüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz geben. 1 1/2 Tassen Zucker und 1/2 Tasse Wasser in einen schweren Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. 4 bis 7 Minuten auf eine weiche Ballbühne bringen.
  5. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie bei laufendem Motor nach und nach den restlichen Zucker mit einer halben Tasse hinzu und peitschen Sie weiter, bis sich mittlere Spitzen bilden.
  6. Wenn das Zuckerwasser 240 Grad F erreicht, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und geben Sie das Zuckerwasser allmählich in einem dünnen Strahl in das Eiweiß, um ein Kochen des Eiweißes zu vermeiden. Lassen Sie den Mischer 2 Minuten lang hoch und reduzieren Sie dann die Geschwindigkeit auf mittel, bis die Mischung 5 bis 8 Minuten lang auf Raumtemperatur abgekühlt ist.
  7. Nach dem Abkühlen die Butter schrittweise hinzufügen und die Seiten der Schüssel mit einem Gummispatel abkratzen. Vanille dazugeben und peitschen.
  8. Die Buttercreme auf die abgekühlten Cupcakes geben.