Anonim

Zutaten

2 Pfund ohne Knochen Schweineschulter

2 Esslöffel Butter

1 gehackte Knoblauchzehe

1 große Zwiebel, gewürfelt

1 1/2 Unzen Mehl

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Teelöffel Salbei

1/2 Teelöffel Rosmarin

1/2 Teelöffel Kreuzkümmel

1/2 Teelöffel Estragon

2 Lorbeerblätter

2 Liter Rotwein

1 Tasse Wasser

10 Unzen Speck, in kleine Stücke geschnitten

Salzkartoffeln und Croutons zum Servieren

Image

Richtungen

  1. Schweineschulter in kleine Stücke schneiden. In einer großen Pfanne das Schweinefleisch in Butter und Knoblauch goldbraun anbraten. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis erweicht. Mehl, Salz, Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Kreuzkümmel, Estragon und Lorbeerblätter hinzufügen und umrühren. Als nächstes den Wein und das Wasser hinzufügen und abdecken. Bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen lassen. Braten Sie den Speck in einer separaten Pfanne an, bis das Fett goldbraun ist. Nachdem das Schweinefleisch 30 Minuten lang gekocht wurde, fügen Sie den gerenderten Speck zum Gericht hinzu. Noch 30 Minuten kochen lassen. Mit Kartoffeln und Croutons servieren.