Anonim

Zutaten

Salz

3 Tassen Fusilli

12 Unzen Steak

Geschälte Knoblauchzehe schneiden

1/2 Tasse Mayonnaise

2 Esslöffel Estragonessig

Jeweils 1/3 Tasse fein gewürfelte rote, grüne und gelbe Paprika

1/2 Tasse grüne oder schwarze Oliven (oder eine Kombination) in Olivenöl verpackt; gehackt

Richtungen

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Fusilli hinzu und kochen Sie bis zart, ungefähr 10 Minuten. Wenn die Nudeln fertig sind, abtropfen lassen, unter kaltem Wasser abkühlen lassen, erneut abtropfen lassen und trocken tupfen. In der Zwischenzeit das Steak nur 3 bis 4 Minuten pro Seite grillen oder braten oder bis es außen verkohlt ist, innen jedoch selten. (Wenn Sie seltenes Steak mögen, ersetzen Sie Hühnchen.) Wenn das Steak fertig ist, nehmen Sie es für später auf einen Teller. Reiben Sie im Ruhezustand eine geschnittene Knoblauchzehe auf beiden Seiten.
  2. In einer großen Rührschüssel Mayonnaise, Estragonessig und Paprika vermischen. Werfen Sie die Nudeln mit den Zutaten in die Rührschüssel
  3. Die Nudeln portionieren. Schneiden Sie das Steak in dünne diagonale Streifen und stapeln Sie sie in der Mitte der Nudeln. Mit Oliven garnieren.