Anonim

Zutaten

Salat:

3 große Köpfe Radicchio, entkernt und geviertelt

3 große Endivien, längs halbiert

1 Rezept Balsamico-Vinaigrette (siehe unten)

1/4 Tasse frische Oreganoblätter, fein gehackt

1 Bund Rucola

Balsamico-Vinaigrette:

1 Teelöffel Dijon-Senf

2 Esslöffel Balsamico-Essig

14 Tasse natives Olivenöl extra

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Senf und Essig in einer Rührschüssel verquirlen. Unter ständigem Rühren 2-3 Esslöffel Öl in einem dünnen Strahl hinzufügen, bis die Mischung eindickt. Dann in einem gleichmäßigen Strom das restliche Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls gewünscht, können Sie die Vinaigrette verdünnen, indem Sie ein paar Tropfen Wasser einrühren.
  2. Heizen Sie einen Gasgrill auf mittelhoch vor oder heizen Sie eine Grillpfanne auf dem Herd auf mittel vor. Grillen Sie den Radicchio und den Endivien unbedeckt, bis sie zu welken und zu verkohlen beginnen, aber noch 5 bis 7 Minuten lang ihre Form behalten. Drehen Sie sich gelegentlich und bürsten Sie mit dem Dressing, das im Boden der Rührschüssel übrig geblieben ist. Den Radicchio und den Endivien in eine große Schüssel geben und die Vinaigrette und den Oregano hinzufügen. Werfen, um zu beschichten.