Anonim

Zutaten

8-Unzen-Stück Kalbskolbenfilet

Marinade für Kalbfleisch:

4 Unzen Olivenöl

1 Teelöffel Knoblauch, gehackt

1 Teelöffel Schalotten, gehackt

1 Unze gemischte gehackte Kräuter

1 Unze Weißwein

Soße:

1/8 Teelöffel Knoblauch, gehackt

1/8 Teelöffel Schalotten, gehackt

1 Teelöffel Basilikum, gehackt

1 Teelöffel Julienne sonnengetrocknete Tomaten

1/2 Zitrone, entsaftet

1/2 Unze Weißwein

1/2 Unze Sahne

2 Unzen ganze Butter

1/2-Unzen-Kalbsbrühe (optional)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Für die Marinade: Die oben genannten Zutaten mischen, Kalbsfilet hinzufügen und 24 Stunden im Kühlschrank lagern.
  2. Grill vorheizen. Kalbfleisch über Nacht marinieren lassen. Auf jeder Seite 2 Minuten kochen lassen oder bis mittel-seltenes Medium.
  3. Für die Sauce: In einem kleinen Soßentopf Knoblauch, Schalotten, Basilikum, sonnengetrocknete Tomaten, Zitronensaft, Weißwein und Sahne hinzufügen. Die Mischung erhitzen, bis sie sich halbiert hat. Reduzieren Sie die Hitze und verquirlen Sie die ganze Butter. Fügen Sie dann Kalbsbrühe, Salz und Pfeffer hinzu.
  4. Kalbfleisch in Scheiben schneiden und mit Sauce belegen.