Anonim

Zutaten

4 Tassen Wasser

3/4 Tasse Thai Tee

1 1/2 Tassen Zuckersirup, Rezept folgt

Crushed Ice oder Eiswürfel füllen jedes Glas

1 bis 1 1/2 Tassen Kondensmilch oder halb und halb (3 bis 4 Esslöffel pro Glas)

Zuckersirup:

1 Tasse Zucker

1 Tasse Wasser

Richtungen

  1. Bringen Sie das Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen und stellen Sie einen hitzebeständigen 1-Liter-Krug in die Spüle. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den Tee hinzu und nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Der Tee schwimmt nach oben, bis Sie ihn vorsichtig umrühren, um ihn ins Wasser zu locken. Wenn alle Teeblätter nass sind, 3 Minuten ziehen lassen.
  2. Gießen Sie den Inhalt des Topfes in den Krug und machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Bodensatz zurückbleibt. Gießen Sie den Tee 7 Mal zwischen dem Krug und dem Topf hin und her, wenn er dunkler und kräftiger wird und der Tee im Topf landet. Spülen Sie den Krug aus und geben Sie den Tee durch einen Kaffeefilter zurück in den Krug. Fügen Sie den Sirup hinzu und rühren Sie um, um sich aufzulösen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, abdecken und bis zum Servieren abkühlen lassen.
  3. Füllen Sie zum Servieren hohe Gläser mit zerdrücktem Eis. Fügen Sie 3/4 Tasse des gekühlten thailändischen Tees pro Glas hinzu. Füllen Sie jedes Glas mit 3 bis 4 Esslöffeln Kondensmilch auf. Servieren, während die Milch über das Eis fällt und in den Tee wirbelt.

Zuckersirup:

Ausbeute: 1 1/3 Tassen
  1. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf vermischen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein aktives Sieden aufrechtzuerhalten, und kochen Sie ca. 5 Minuten lang, bis die Flüssigkeit eingedickt und leicht gefärbt ist. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Gießen Sie den abgekühlten Sirup in ein Glas mit dicht schließendem Deckel, decken Sie ihn ab und lagern Sie ihn 1 Woche bei Raumtemperatur oder mehrere Wochen im Kühlschrank.