Anonim

Zutaten

3 Pfund gekochtes Huhn, in 1-Zoll-Würfel geschnitten

1 Dutzend frisch geschälte Austern, Alkohol reserviert

3/4 Tasse Butter

1 Tasse gehackter Sellerie

6 Esslöffel Mehl

1 Tasse Hühnerbrühe

1 Tasse Sahne

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Teelöffel Muskatnuss

1/2 Zitrone, entsaftet

1/2 Teelöffel Zitronenschale

2 vorgefertigte Tortenteige

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Legen Sie Hühnchen und Austern in eine Auflaufform. In einer Bratpfanne Butter hinzufügen und schmelzen. Sellerie dazugeben und 2 Minuten anbraten. Mehl einrühren. Fügen Sie Brühe, reservierte Austernlauge und Sahne hinzu und rühren Sie, bis sie eingedickt sind. Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen.
  3. Den Tortenteig so ausrollen, dass er etwas größer als die Auflaufform ist. Hähnchen mit Sauce übergießen und mit Tortenteig bedecken. 40 Minuten backen.