Anonim

Zutaten

1 Esslöffel Reisessig

1/2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer

1/2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel asiatisches Sesamöl

1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, in dünne Julienne geschnitten

8 Unzen Reisnudeln

4 Tassen Hühnerbrühe

1 ganze Knoblauchzehe, zerkleinert

1 Teelöffel Sesamöl

8 Unzen Spinat oder Bok Choy Blätter, gewaschen und gehackt

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. In einer Schüssel den Esslöffel Reisessig, den gehackten frischen Ingwer, einen halben Teelöffel Salz und einen Teelöffel Sesamöl vermischen. Das Huhn in dieser Mischung 30 Minuten lang marinieren. Während dieser Zeit Reisnudeln in warmem Wasser einweichen, um sie 10 Minuten lang zu bedecken. abtropfen lassen und in ein Sieb geben.
  2. Wenn Sie fertig sind, kombinieren Sie Brühe, Knoblauchzehe, restlichen Esslöffel Reisessig und Sesamöl und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie eingeweichte Reisnudeln hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang. Knoblauchzehe entfernen. Das marinierte Huhn in die Brühe geben und 1 bis 2 Minuten köcheln lassen oder bis es gar ist. Den Spinat hinzufügen und vom Herd nehmen, wenn der Spinat welk ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe ausschöpfen.