Anonim

Zutaten

2 Pfund dunkles Hühnerfleisch, 1-Zoll-Würfel

1 Tasse Allzweckmehl zum Überziehen

Rapsöl zum Kochen

1 Esslöffel gehackter Ingwer

6 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

2 große rote Zwiebeln, gewürfelt

2 große Karotten, gewürfelt

2 Stiele geschnittenen Sellerie, gewürfelt

1 Pfund Pariser (weiße) Pilze, halbiert

1/2 Flasche Rotwein-Pinot Noir

3 große Yukon Goldkartoffeln, geschält, gewürfelt

2 Lorbeerblätter

2 Zweige frischer Thymian

1/2 Tasse dunkle Sojasauce

6 bis 8 Tassen Hühnerbrühe zum Abdecken

Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

1 Pfund Eiernudeln

Richtungen

  1. Einen großen Suppentopf mit Salzwasser vorkochen. Das Huhn würzen und leicht mit Mehl bestreuen. In einem mit Öl überzogenen heißen Suppentopf ca. 3 Minuten bräunen und beiseite stellen. Im gleichen Topf Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln ca. 3 Minuten anbraten. Fügen Sie Karotten, Sellerie und Pilze hinzu. Jahreszeit. Mit Wein ablöschen und die Kartoffeln hinzufügen. Lorbeerblätter, Thymian und Sojasauce hinzufügen und auf Gewürze prüfen. Gib das Huhn zurück in den Topf. Fügen Sie Hühnerbrühe hinzu, um sie zu bedecken, prüfen Sie den Geschmack und bringen Sie sie langsam zum Kochen. 45 Minuten bis 1 Stunde köcheln lassen, bis die Kartoffeln vollständig gekocht sind. Nudeln in kochendes Wasser geben und al dente blanchieren. Abgießen und servieren.