Anonim

Zutaten

6 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und ohne Haut (jeweils ca. 4 bis 6 Unzen)

1 1/3 Tassen Panko-Krümel

1/2 Teelöffel Knoblauchsalz

1 Esslöffel Olivenöl

3 Eiweiß

2 Esslöffel Milch

2 Teelöffel Maisstärke

1/4 Teelöffel gemahlener Senf

1 1/2 Teelöffel Salz

3/4 Teelöffel gemahlene schwarze Pfefferkörner

1/3 Tasse fein gehackter Schinken (ca. 3 Unzen)

1 Tasse geriebener Fontina-Käse

2/3 Tasse zerbröckelter Blauschimmelkäse (empfohlen: Stilton)

3 Esslöffel fein gehackte frische Basilikumblätter sowie Blätter zum Garnieren

Ginger 'n' Spice Blueberry Chutney:

1/2 Esslöffel Butter

1/4 Tasse fein gehackte süße Zwiebel

3 Esslöffel Weißweinessig

1/3 Tasse goldene Rosinen

3 Esslöffel gehackter kristallisierter Ingwer

1/3 Tasse dunkelbrauner Zucker verpackt

1/2 Esslöffel Worcestershire-Sauce

1/2 Teelöffel Currypulver

1/4 Teelöffel Salz

1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

1 1/2 Tassen frische oder gefrorene Blaubeeren

Image

Richtungen

  1. Legen Sie jede Hühnerbrust zwischen 2 Stück Plastikfolie und hämmern Sie auf 1/4-Zoll-Dicke, wobei Sie die Dicke entlang der Kanten auf 1/8-Zoll verjüngen. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  2. Kombinieren Sie das Panko und Knoblauchsalz in einer kleinen Schüssel und beträufeln Sie mit Öl; werfen, bis beschichtet. Erhitzen Sie eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist, den Panko hinzufügen und unter ständigem Rühren hellgolden rösten. Gießen Sie den gerösteten Panko in eine flache Schüssel.
  3. In einer anderen flachen Schüssel Eiweiß, Milch, Maisstärke und Senf verquirlen.
  4. Eine Geleerollenpfanne mit Folie auslegen (um eventuelle Säfte aufzufangen) und dann einen großen Rost über die Folie legen. Entfernen Sie die Plastikfolie vom Huhn. Legen Sie das Huhn auf eine Arbeitsfläche und bestreuen Sie es mit Salz und Pfefferkörnern. in das Fleisch reiben. In einer kleinen Schüssel Schinken, Fontina, Blauschimmelkäse und gehacktes Basilikum verrühren. Teilen Sie die Mischung in 6 Portionen. Geben Sie auf jede Brust einen Teil der Mischung in die untere Hälfte und zur Mitte. Rollen Sie die Unterkante der Brust über die Füllung, rollen Sie sie dann fest auf und stecken Sie sie in die Seiten. Drücken Sie fest auf die Naht, um sie zu sichern. Rollen Sie das Huhn in die Eiweißmischung, um es zu beschichten, und rollen Sie dann die Panko-Krümel unter festem Druck hinein. Ordnen Sie das Huhn in gleichem Abstand auf dem Rost in der Pfanne an. 20 Minuten ruhen lassen.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  6. Für das Chutney: In einem schweren 1-Liter-Topf die Butter hinzufügen und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie zart und rühren Sie sie häufig etwa 3 Minuten lang um. Essig, Rosinen, Ingwer, braunen Zucker, Worcestershire-Sauce, Curry, Salz, Muskatnuss und Blaubeeren einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Blaubeeren mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken. Decken Sie die Pfanne ab und legen Sie sie beiseite.
  7. Nachdem Sie das Huhn 20 Minuten lang ruhen lassen, stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen und backen Sie, bis ein sofort ablesbares Thermometer etwa 40 Minuten lang 160 Grad Fahrenheit erreicht, wenn es in die Mitte der Hühnerrolle eingeführt wird. Aus dem Ofen nehmen und das Huhn vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. Übertragen Sie das Huhn auf eine Servierplatte und servieren Sie es mit dem Chutney (kein Aufwärmen erforderlich). Mit Basilikumblättern garnieren und servieren.

Anmerkung des Kochs