Anonim

Zutaten

2 Köpfe gerösteter Knoblauch

8 Eigelb *

1/2 Tasse Zitronensaft

1 1/2 Tassen locker verpacktes Basilikum

2 Tassen Olivenöl

2 ganze Hähnchenbrust, ohne Knochen, Haut entfernt

1/2 Tasse schwarze Oliven, gehackt

13 3/4-Unzen-Dose Artischockenherzen, abgetropft, gehackt

1 Teelöffel frischer Estragon

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel Pfeffer

4 dünne Scheiben gebackener Schinken

1/2 Tasse scharfer Cheddar, gerieben

2 dünne Scheiben Lorraine Schweizer Käse

String

Mehl

Richtungen

  1. Aioli: Knoblauch mit Eigelb, Zitronensaft und Basilikum in einen Mixer geben. Fügen Sie langsam Olivenöl hinzu. Beiseite legen.
  2. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  3. Das Huhn dünn schlagen. Legen Sie die Brüste überlappend übereinander. Mischen Sie die Oliven, Artischocken, Estragon, Salz und Pfeffer zusammen.
  4. Legen Sie 2 Stück Schinken überlappend auf das Huhn. Dann die Artischockenmischung hinzufügen. Den Cheddar-Käse darüber streuen. Mit einer Scheibe Schweizer Käse überziehen. 2 weitere Schinkenscheiben darauf legen. Die restliche Schweizer Scheibe auf den Schinken legen. Rollen Sie den Hühnerstamm und binden Sie ihn mit der Schnur zusammen. Ausruhen.
  5. Gewürztes Mehl dazugeben und von allen Seiten goldbraun anbraten. In den Ofen geben und 25 Minuten backen. Entfernen und abkühlen lassen.
  6. Schnur abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Mit Basilikum-Aioli servieren.
  7. * RAW EGG WARNUNG
  8. Food Network Kitchens empfehlen Vorsicht beim Verzehr von rohen und leicht gekochten Eiern, da das Risiko von Salmonellen oder anderen durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten gering ist. Um dieses Risiko zu verringern, empfehlen wir, nur frische, ordnungsgemäß gekühlte, saubere Eier der Klasse A oder AA mit intakten Schalen zu verwenden und den Kontakt zwischen Eigelb oder Weiß und der Schale zu vermeiden.