Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen zerkleinert gekochtes Huhn

1 Dose (10 Unzen) alte El Paso® rote Enchiladasauce

1 Dose Pillsbury® gekühlte klassische Pizzakruste

1/2 Tasse zerkleinerte Taco-gewürzte Käsemischung oder Cheddar-Käse (2 Unzen)

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F. Sprühen Sie das Backblech leicht mit Kochspray ein.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel das Huhn und eine halbe Tasse Enchiladasauce mischen.
  3. Teig ausrollen; auf das Backblech legen. Drücken Sie den Teig von der Mitte aus in ein 14 x 10 Zoll großes Rechteck. in 4 (7x5-Zoll) Rechtecke schneiden. Löffeln Sie ungefähr 1/3 Tasse Hühnermischung auf die Hälfte jedes Rechtecks ​​und verteilen Sie sie bis zu einem Abstand von 1/2 Zoll zum Rand. Streuen Sie jeweils 2 Esslöffel Käse darüber.
  4. Den Teig über die Füllung halbieren; Drücken Sie die Kanten fest mit der Gabel, um sie abzudichten. Mit einer Gabel einstechen.
  5. 10 bis 12 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
  6. In der Zwischenzeit die restliche Enchiladasauce heiß werden lassen. Mit Falten zum Eintauchen servieren.
  7. Ein anderer würziger Käse, den Sie verwenden können, ist Monterey-Jack-Käse mit Jalapeno-Paprika oder, wie es auch genannt wird, Pfeffer-Jack-Käse.