Anonim

Zutaten

1 Pfund ohne Knochen ohne Haut Hähnchenbrust

1 Packung Fajita-Gewürz (1, 27 Unzen)

1 Esslöffel Pflanzenöl

1 grüne Paprika, gewürfelt

1 rote Paprika, gewürfelt

1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

10 10-Zoll-Mehl-Tortillas

8 Unzen Packung geriebener Cheddar-Käse

8 Unzen Packung zerkleinerten Monterey Jack Käse

2 Tassen Daisy Brand Sour Cream

Image

Richtungen

  1. 1.Schneiden Sie jede Hühnerbrust der Länge nach in 3 Streifen; quer in dünne Stücke schneiden.
  2. 2. Mit dem Fajita-Gewürz kombinieren und gut mischen.
  3. 3. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. 4. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es 7 bis 8 Minuten oder bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist, unter häufigem Rühren.
  5. 5. Paprika und Zwiebel einrühren. Kochen Sie das Gemüse für 5 bis 7 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.
  6. 6. Streuen Sie für jede Quesadilla ¼ Tasse Cheddar-Käse auf die Hälfte einer Tortilla. Etwa eine halbe Tasse der Hühnermischung über den Käse geben. Top mit ¼ Tasse Monterey Jack Käse und falten Sie die Tortilla um und bilden Sie einen Halbmond. Leicht drücken.
  7. 7.Sprühen Sie eine Pfanne oder Bratpfanne mit Kochspray; warm bis mittlere Hitze.
  8. 8. Jede Quesadilla 2 bis 3 Minuten pro Seite leicht anbraten, bis der Käse geschmolzen ist.
  9. 9. Jeweils in 4 Stücke schneiden und mit saurer Sahne servieren.