Anonim

Zutaten

Hühnchen gebratenes Steak:

Pflanzenöl zum Braten

36 Unzen rundes Steak

2 Eier

2 Tassen Milch

2 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Salz

2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Sahnesauce (auch bekannt als "Cowboy Puddin"):

1 Tasse Rapsöl

2 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Salz

1 Liter Vollmilch

Richtungen

  1. So machen Sie Chicken Fried Steak: Erhitzen Sie eine tiefe, schwere Pfanne mit mindestens 1/2-Zoll-Öl auf 340 Grad F. Alternativ erhitzen Sie Öl in einer Fritteuse auf 340 Grad F.
  2. Schneiden Sie das Steak in 1/2-Zoll dicke Scheiben, um 6 (6-Unzen) Portionen zu machen, und entfernen Sie jegliches Fett oder Knorpel. Schlagen Sie es mit der groben Seite eines zartmachenden Schlägers, bis es doppelt so groß und halb so dick ist. Machen Sie in einer flachen Schüssel ein Ei waschen, indem Sie die Eier und die Milch kombinieren. Machen Sie in einer anderen flachen Schüssel oder Pfanne eine gewürzte Panade, indem Sie Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Das Steak in das gewürzte Mehl eintauchen, in die Eiwäsche tauchen, dann wieder in das Mehl geben und das Mehl mit den Fingern in das Steak schieben, damit keine feuchten Stellen entstehen. Schieben Sie das Steak sofort in das heiße Öl, je nach Bedarf in Chargen, um eine Überfüllung zu vermeiden, und braten Sie es auf einer Seite, bis es goldgelb und knusprig ist. dann umdrehen und den Rest des Weges kochen. Die Steaks sind fertig, wenn Sie sie mit einer Zange anheben, und sie sind steif und nicht schlaff. Halten Sie sich warm, während Sie die Soße machen.
  3. Sahne-Soße zubereiten: Rapsöl und Mehl in einem Topf mischen und diese Mehlschwitze bei mittlerer Hitze kochen, bis sie körnig aussieht und innerhalb weniger Minuten eine leicht goldene Farbe annimmt. Vom Herd nehmen. Pfeffer und Salz hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie Milch hinzu, stellen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und erhöhen Sie die Hitze auf hoch. Schneebesen, bis die Mischung zum Kochen kommt und eindickt. Fügen Sie heißes Wasser zu dünn hinzu, wenn Soße zu dick ist. Vom Herd nehmen, um ein Anbrennen zu vermeiden. Die Soße sollte so dick wie Pfannkuchenteig sein. Über Hühnchen gebratenes Steak gießen und servieren.