Anonim

Zutaten

Füllung:

2 Esslöffel Olivenöl

1 kleine Zwiebel, gehackt

2 Unzen Champignons, geviertelt

8 Unzen hautlose, knochenlose Hühnerbrust, gehackt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Port

1/2 Tasse Hühnerbrühe

2 Esslöffel gehackte Petersilienblätter

4 Hähnchenschenkel mit Oberschenkeln

1 Liter Hühnerbrühe oder Brühe

3 oder 4 frische Thymianzweige

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Soße:

1/2 Bund Brunnenkresse

3 Esslöffel ungesalzene Butter

Salz und Pfeffer

1/2 Zitrone, entsaftet

Image

Richtungen

  1. Eine große Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Das Olivenöl hinzufügen und erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 1 Minute lang. Fügen Sie die Pilze und das Huhn hinzu und kochen Sie, bis die Pilze beginnen, ihre Flüssigkeit abzugeben und das Huhn nicht mehr rosa ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und den Anschluss hinzufügen. Zum Herd zurückkehren und kochen, bis der Port um 1/4 reduziert ist. Seien Sie vorsichtig, da sich die Mischung entzünden kann. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang. Entfernen Sie mit einem geschlitzten Löffel die Hühnchen-Pilz-Mischung und geben Sie sie in eine Schüssel. Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und reduzieren Sie die Flüssigkeit, bis sie eine sirupartige Konsistenz hat (ca. 5 Minuten). Die reduzierte Flüssigkeit zur Hühnermischung geben. Fügen Sie die Petersilie hinzu und mischen Sie gut. Cool.
  2. Entfernen Sie den Knochen vom Oberschenkel bis zum ersten Gelenk des Beins. Bewahren Sie die Knochen und Reste für die dampfende Flüssigkeit auf. Sie können Ihren Metzger bitten, dies für Sie zu tun. Die Beine innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Beine mit der Haut nach unten hin. Geben Sie 1/4 Tasse der abgekühlten Füllung in jedes Bein. Das Fleisch über die Füllung falten und mit einem Zahnstocher verschließen.
  3. In einem Dampfgarer die Hühnerbrühe, die reservierten Knochen, den Thymian und das Olivenöl mischen und zum Kochen bringen.
  4. Stellen Sie den Dampfkorb in den Dampfgarer. Fügen Sie die Hähnchenschenkel in 1 Schicht hinzu und bedecken Sie. Dampf, bis das Huhn durchgekocht ist, ca. 20 bis 25 Minuten.
  5. Nehmen Sie die Hähnchenschenkel aus dem Dampfgarer und halten Sie sie warm, während Sie die Sauce zubereiten. Geben Sie eine halbe Tasse der dampfenden Flüssigkeit in einen Mixer. Brunnenkresse hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie die Butter nach und nach hinzu, während der Mixer fast leer ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  6. Den knochenlosen Teil der Hähnchenkeule in 3 Scheiben schneiden. Etwas Sauce auf einen Teller legen und mit der Hähnchenkeule belegen.