Anonim

Zutaten

4 (8 Unzen) Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

Allzweckmehl zum Ausbaggern plus 2 Esslöffel

3 Unzen Butter

1 Esslöffel Olivenöl

2 Tassen geschnittene Pilze

2 Esslöffel gehackter Knoblauch

4 Esslöffel Marsala Wein

2 Tassen Rinderbrühe

Richtungen

  1. Legen Sie die Hähnchenbrust zwischen 2 Stück Wachspapier und drücken Sie sie mit einem Fleischstampfer flach, bis sie dünn ist. Schneiden Sie jede Hühnerbrust in 4 Stücke. Etwas Mehl in eine flache Schüssel geben. Das Huhn in das Mehl eintauchen und das überschüssige Mehl abschütteln.
  2. Butter und Olivenöl bei starker Hitze in eine große Bratpfanne geben und erhitzen, bis es brutzelt. NICHT bräunen lassen. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es auf beiden Seiten braun an. Die geschnittenen Pilze einrühren und kurz anbraten, dann den Knoblauch hinzufügen. Den Marsala dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen, dann die restlichen 2 Esslöffel Mehl unterrühren. Gießen Sie die Rinderbrühe hinein und lassen Sie sie ca. 3 bis 5 Minuten köcheln, bis die Sauce eindickt. Auf eine Servierplatte geben und servieren.