Anonim

Zutaten

4 6 Unzen Hähnchenbrust, geschmettert und mit einem Fleischklopfer auf 1 / 4inch dick geschlagen

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 Esslöffel ungesalzene Butter

3 Esslöffel gehackte Schalotten

2 Unzen feiner Brandy

1/4 Tasse Weißwein

1 Esslöffel Dijon-Senf

3/4 Tasse Kalbsbrühe

1/2 Tasse Sahne

3 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Richtungen

  1. Da jedes zerstoßene, abgeflachte Huhn einen großen Umfang haben sollte, müssen die vier Brüste einzeln gekocht werden. Legen Sie sie jeweils auf eine warme Platte, wenn Sie die verbleibenden fertig haben, oder verwenden Sie zwei Pfannen, um zwei gleichzeitig zu kochen.
  2. Das Huhn mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie eine große, schwere Pfanne bei mittlerer Hitze. Geben Sie einen halben Esslöffel Butter in die heiße Pfanne und erhitzen Sie die Butter, bis sie zu schäumen beginnt. Fügen Sie die erste hinzu
  3. Brust und Sear, 3 bis 4 Minuten auf einer Seite kochen, bevor sie umgedreht werden, und weitere 4 Minuten auf der zweiten Seite einwirken lassen. Das Huhn aus der Pfanne nehmen und auf eine warme Platte legen. Wiederholen Sie dies für die restlichen Hähnchenbrustfilets, geben Sie Butter in die Pfanne und braten Sie beide Seiten an. Nachdem das ganze Huhn gekocht und aus der Pfanne genommen wurde, fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie zwei Minuten, bis sie durchscheinend sind. Verringern Sie die Hitze, bewegen Sie die Pfanne weg und fügen Sie den Brandy vorsichtig hinzu. Achten Sie darauf, den Brandy nicht zu entzünden, stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und lassen Sie sie bei schwacher Hitze abkochen. Den Weißwein in die Pfanne geben, die Hitze erhöhen und schnell zum Kochen bringen. Senf einrühren. Lassen Sie dies 1 Minute kochen, bevor Sie die Kalbsbrühe hinzufügen. Noch 2 bis 3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Creme hinzu. Nur zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und Schnittlauch einrühren.
  4. Legen Sie die ofenfeste Platte mit Hähnchenbrust 1 bis 2 Minuten lang in einen vorgeheizten 350-Grad-Ofen, um sie sehr schnell wieder aufzuheizen, bevor Sie sie auf einzelne Gerichte legen und mit etwas Diane-Sauce belegen. Mit Knoblauchkartoffelpüree servieren.