Anonim

Zutaten

Hühnchen-Windräder:

1 roter Pfeffer, in dünne Scheiben geschnitten

1 grüner Pfeffer, in dünne Scheiben geschnitten

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Teelöffel fein gehackte Thymianblätter

1 Teelöffel fein gehackte Rosmarinblätter

2 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

Olivenöl zum Braten

Mango Salsa, Rezept folgt

Spargel, Rezept folgt

Mango Salsa:

1 Mango, gewürfelt

4 Knoblauchzehen, gehackt

1 Esslöffel Limettensaft

1 rote Zwiebel, gewürfelt

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Maissirup

Sautierter Spargel mit Speckkrümel:

6 Speckstreifen

1 Bund Spargelstangen

1 Knoblauchzehe, gehackt

Olivenöl zum Braten

Richtungen

  1. In einer großen Pfanne rote Paprika, grüne Paprika, Knoblauch, Thymian und Rosmarin anbraten, bis das Gemüse weich wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, während Sie das Huhn vorbereiten. Schlagen Sie die Hähnchenbrust zwischen 2 Stück Plastikfolie, bis sie abgeflacht sind. Legen Sie das sautierte Gemüse in die Mitte und rollen Sie die Brust um sie herum. Bei Bedarf mit einem Zahnstocher verschließen.
  2. Bei mittlerer Hitze eine große Bratpfanne erhitzen. Fügen Sie genügend Öl hinzu, um den Boden der Pfanne leicht zu bedecken und zu erhitzen. Fügen Sie das gefüllte Huhn hinzu und kochen Sie, bis alle Seiten gebräunt sind und das Huhn durchgekocht ist.

Mango Salsa:

  1. Mango, Knoblauch und rote Zwiebel mischen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Salz, Limettensaft und Maissirup in die Schüssel geben und gut vermischen. Die Salsa über dem sautierten Huhn servieren.

Sautierter Spargel mit Speckkrümel:

  1. In einer mittelgroßen Bratpfanne den Speck knusprig kochen. Die Stücke abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. In einer separaten Pfanne den Spargel mit Knoblauch anbraten, bis der Spargel weich ist. Fügen Sie zerbröckelten Speck oben auf den Speeren hinzu.