Anonim

Zutaten

Füllung:

2 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Yukon Goldkartoffeln, gewürfelt

2 Zwiebeln, gewürfelt

2 Lauch, gewürfelt

1 Karotte, gewürfelt

2 Teelöffel gehackter Knoblauch

1/2 Tasse Weißwein

1 1/2 Tassen Hühnerbrühe, Rezept folgt

1 Tasse Milch

1/2 Tasse Allzweckmehl

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Hähnchenbrust ohne Knochen

1 Esslöffel Pflanzenöl

1 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter

1 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilienblätter

Belag:

5 Yukon Goldkartoffeln, gewürfelt

3/4 Tasse Sahne

1/4 Tasse ungesalzene Butter

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Hühnerbrühe:

5 Pfund Hühnerknochen, gut gespült

20 Tassen kaltes Wasser

2 Karotten, gehackt

2 gehackte Zwiebeln

2 Stangen Sellerie, in 2-Zoll-Stücke geschnitten

1 Stiel Lauch, in 2-Zoll-Stücke geschnitten

3 Zweige frische italienische Petersilie

1 Zweig frischer Thymian

2 Lorbeerblätter

1/2 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner

3 Knoblauchzehen, zerschlagen

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Lebensmittelmühle, 6 (1 1/2 Tasse) Keramikauflaufförmchen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. In einer mittelgroßen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, Kartoffeln, Zwiebeln, Lauch, Karotten und Knoblauch goldbraun anbraten. Den Weißwein dazugeben und 1 Minute köcheln lassen. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie sie 20 Minuten lang, bis das Gemüse zart ist. Mehl und Milch glatt rühren, zum Gemüse geben und bis zum Eindicken kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Huhn mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne das Öl bei starker Hitze erhitzen und das Huhn goldbraun anbraten. Schneiden Sie gebratenes Huhn in 1/2 Zoll Stücke und fügen Sie es, den Thymian und die Petersilie zum Gemüse hinzu und legen Sie die Seite.
  3. Für den Belag: Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken, mit Salz abschmecken.
  4. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und zart köcheln lassen. Die Kartoffeln abtropfen lassen und 5 Minuten dampfgetrocknet trocknen lassen. Legen Sie die Kartoffeln durch eine Lebensmittelmühle. Die Sahne erwärmen und unter die Kartoffeln rühren. Butter untermischen. Nach Geschmack würzen.
  5. Zum Zusammenstellen der Torten 6 Auflaufförmchen mit je 1 Tasse Füllung füllen und mit Kartoffelpüree belegen. 30 Minuten backen.

Hühnerbrühe:

Ausbeute: 16 Tassen
  1. Legen Sie die Hühnerknochen in einen Suppentopf und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser. Zum Kochen bringen, Fett und Schaum von der Oberfläche der Brühe abschöpfen. Fügen Sie die Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Lauch, Petersilie, Thymian, Lorbeerblätter, schwarzen Pfefferkörner und Knoblauch hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und köcheln Sie 2 Stunden lang. Die Brühe in einen Behälter abseihen. Kühlen und kühlen. In einem dicht verschlossenen Behälter 5 Tage im Kühlschrank lagern oder 1 Monat einfrieren.