Anonim

Zutaten

1/2 Tasse trockener Weißwein

2 Tassen Wasser

1 Stiel frisches Zitronengras

3 Knoblauchzehen, zerkleinert

1 Teelöffel Pfefferkörner

1 Teelöffel Salz

1/2 Tasse gehackte Zwiebel

1/4 Tasse Ingwer, gehackt

2 Pfund ohne Knochen, ohne Haut Huhn

Rote Pfeffermayonnaise, Rezept folgt

2 Tassen Orangensaft

6 Deli-Rollen in der Mitte

1 Kopf Boston Bibb Salat

6 Orangenscheiben

1 kleine Fenchelknolle, zerkleinert

Fenchelwedel zum Garnieren

Mayonnaise aus rotem Pfeffer:

2/3 Tasse geröstete Paprika

1 Knoblauchzehe

1 Tasse Mayonnaise

1/2 Teelöffel Orangenschale

1/4 Teelöffel scharfe Sauce

Richtungen

  1. Für das Huhn:
  2. In einem großen Topf Wein, Wasser, Zitronengras, Knoblauch, Pfefferkörner, Salz, Zwiebel und Ingwer hinzufügen. Zum Kochen bringen. Fügen Sie Huhn hinzu. Hitze reduzieren, um zu köcheln. Decken Sie die Pfanne ab und pochieren Sie das Huhn 25 Minuten lang. Flüssigkeit verwerfen und Hühnchen zum Abkühlen auf einen Teller legen. Nach dem Abkühlen das Huhn in eine große Schüssel geben und mit der Mayonnaise aus rotem Pfeffer mischen. Kühlen Sie bis gekühlt. Orangensaft in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis ein Sirup entsteht. Toasten Sie Deli-Brötchen und legen Sie jeweils Salatblätter darauf. Die Hühnermischung gleichmäßig auf Brötchen verteilen und jeweils mit Fenchelschnitzeln bestreuen. Orangensirup darüber träufeln. Mit Orangenscheiben und Fenchelwedeln garnieren.

Mayonnaise aus rotem Pfeffer:

  1. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine mischen.