Anonim

Zutaten

4 Tassen gehacktes gekochtes Huhn

1 Tasse gehackter Sellerie

1/4 Tasse gehackte Zwiebel

1/4 Tasse gehackte Pekannüsse

1/4 Tasse gehackte Gurke

2 Esslöffel Mango-Chutney

1/4 Tasse Mayonnaise

2 Teelöffel heißes Madras Curry Pulver

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Mischen Sie das Huhn, den Sellerie, die Zwiebel, die Pekannüsse und die Gurke in einer mittelgroßen Schüssel. Alle restlichen Zutaten in eine kleine Schüssel geben und umrühren, bis das Currypulver durchmischt ist und die Mischung einen senfgelben Farbton annimmt. Fügen Sie die Mayonnaise-Mischung mit Esslöffeln zur Hühnermischung hinzu. (Der Salat sollte nicht zu nass oder zu trocken sein - möglicherweise benötigen Sie nicht die gesamte Mayonnaise-Mischung.) Passen Sie die Gewürze an, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 1 Stunde lang. Gekühlt auf einem Salatbett oder in einer ausgehöhlten Ananashälfte servieren.