Anonim

Zutaten

3 Liter Apfelessig

1 1/2 Tassen Salz

1/4 Tasse schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse weißer Pfeffer

1/4 Tasse Paprika

1/2 Tasse zerkleinerter roter Pfeffer

2 Tassen Pflanzenöl

1 Tasse Zitronensaft

1/2 Tasse Worcestershire-Sauce

10 ganze Hähnchenschenkel

Chili:

5 Pfund Bodenfutter

1 Esslöffel Pflanzenöl

3 grüne Paprika, gewürfelt

3 Zwiebeln, gewürfelt

3 Packungen Chili-Gewürze

32 Unzen Tomatensauce

16 Unzen Barbecue-Sauce

5 Unzen Worcestershire-Sauce

1/4 Tasse hellbrauner Zucker

1 1/2 Esslöffel Oregano

1 Esslöffel Knoblauchpulver

1/2 Esslöffel Knoblauchsalz

1/2 Esslöffel Thymian

1/2 Teelöffel Majoran

1/2 Teelöffel italienisches Gewürz

14 Unzen Ketchup

Richtungen

  1. Beginnen Sie mit einem 1-Gallonen-Krug Apfelessig und leeren Sie 1 Liter Essig aus. Kombinieren Sie alle restlichen Zutaten in der Gallone Krug und schütteln Sie gut mit der Kappe wieder auf. Über Hühnchen und Grill streichen. Während das Huhn kocht, die Sauce weiter aufbürsten, bis das Huhn gekocht ist.
  2. Für den Chili: Brown Chuck und überschüssiges Fett abtropfen lassen. Beiseite legen. In einer separaten Bratpfanne Pflanzenöl erhitzen und gewürfelte Paprika und Zwiebeln anbraten. Alle Zutaten in einem großen Topf vermischen und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.