Anonim

Zutaten

10 gehackte Knoblauchzehen

2 Zitronen, entsaftet

1/2 Tasse Olivenöl

2 Teelöffel Currypulver

1 Teelöffel Salz

2 Teelöffel gemahlener Pfeffer

5 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe, optional

2 Pfund ohne Knochen ohne Haut Hähnchenbrust

4 Stück Fladenbrot

1 Tomate, gehackt

Shawarma Sauce, Rezept folgt

Shawarma-Sauce:

3 Knoblauchzehen

1 Tasse im Laden gekaufte Tahini

3 Tassen Wasser

1/2 Tasse Zitronensaft

Salz

Richtungen

  1. Marinade zubereiten: Knoblauch, Zitronensaft und Öl in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Currypulver, Salz, Pfeffer und Lebensmittelfarbe hinzufügen und verquirlen. Fügen Sie Huhn hinzu und beschichten Sie mit Marinade. Hähnchen über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Einen Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Hähnchen aus der Marinade nehmen. Grillen Sie das Huhn auf jeder Seite etwa 10 Minuten lang oder bis es vollständig durchgegart ist. Hähnchen auf Pita servieren und mit Tomaten und Shawarma-Sauce belegen.

Shawarma-Sauce:

  1. Knoblauch in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und hacken. Fügen Sie Tahini und Puls hinzu, um zu kombinieren. Fügen Sie bei laufender Maschine langsam kaltes Wasser hinzu, bis es schaumig ist. Zitronensaft hinzufügen und cremig mischen. Mit Salz abschmecken.