Anonim

Zutaten

6 Hähnchenschenkel und Oberschenkel ohne Knochen, mit Haut

3 knochenlose ganze Hähnchenbrust mit Haut

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

4 Teelöffel Kurkuma

1/4 Tasse Olivenöl

3 Trauben Koriander, Stängel geschnitten und grob gehackt

Frische Tomatensauce (Rezept unten)

FRISCHE TOMATENSOSSE:

10 Esslöffel (1 Stick plus 2 Esslöffel) ungesalzene Butter, kalt

6 Schalotten, gehackt

3 Tassen geschälte, entkernte und gewürfelte Tomaten

3/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel weißer Pfeffer

1 Teelöffel frischer Zitronensaft

3 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Führen Sie Ihre Finger zwischen die Haut und das Fleisch jedes Hühnchenstücks, wobei eine Seite angebracht bleibt, um eine Tasche zum Füllen zu erstellen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kombinieren Sie Kurkuma, 2 Esslöffel Olivenöl und Koriander in einer kleinen Schüssel, um eine Paste zu bilden. In 9 gleiche Teile teilen und gleichmäßig zwischen Haut und Fleisch verteilen.
  4. Das restliche Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie das Huhn mit der Haut zuerst nach unten, bis es goldbraun ist, ungefähr 2 Minuten pro Seite. In den Ofen geben und 15 Minuten backen.
  5. Sofort über einem Bett aus Bulgurweizen oder Reis mit frischer Tomatensauce servieren.

FRISCHE TOMATENSOSSE:

Ausbeute: 4 Tassen
  1. 2 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mäßiger Hitze schmelzen. Schalotten nur goldbraun kochen. Fügen Sie Tomaten, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie weitere 3 Minuten ohne Deckel. Die restliche Butter in Esslöffel große Stücke schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft unterrühren. Wenn glatt, vom Herd nehmen, Petersilie einrühren und servieren.