Anonim

Zutaten

1 (4 Pfund) Huhn

1/4 Tasse Olivenöl

1 1/2 spanische Zwiebeln, Julienne

1 rote Paprika, Julienne

1 grüne Paprika, Julienne

5 gehackte Knoblauchzehen

1 (28 Unzen) Dose ganze Tomaten (empfohlen: San Marzano)

3 Unzen Worcestershire-Sauce

4 Unzen Chipotle-Sauce

1 1/2 Esslöffel getrockneter Oregano

2 Esslöffel Adobo-Gewürz

Salz und Pfeffer

1 Bund frische Korianderblätter, gehackt

Richtungen

  1. Für das Huhn Tamarillo: Das ganze Huhn in einen Suppentopf geben und mit Wasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf köcheln lassen und 1 Stunde und 15 Minuten oder bis zum vollständigen Kochen kochen. Entfernen Sie das Huhn zum Schneidebrett. Stamm abseihen und reservieren. Haut entfernen und wegwerfen. Zerkleinern Sie das Fleisch, indem Sie es mit den Händen auseinander ziehen. Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem Rondo oder einer großen Pfanne mit hohen Seiten erhitzen und die Zwiebeln 10 Minuten lang anbraten. Paprika und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten anbraten. Tomaten mit den Händen zerdrücken und zusammen mit dem Saft aus der Dose in die Pfanne geben. Die reservierte Hühnerbrühe hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Das zerkleinerte Huhn, die Worcestershire-Sauce, die Chipotle-Sauce, den Oregano, den Adobo, das Salz und den Pfeffer nach Belieben einrühren und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Koriander vor dem Servieren unterheben.
  2. Auf Wunsch mit Reis, Bohnen, geriebenem Käse und gebratenen süßen Kochbananen servieren.