Anonim

Zutaten

2 Pfund Hühnchen ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten

1 Tasse Tomatensauce

1 Tasse Naturjoghurt

2 Esslöffel Currypulver

1 Tasse geschnittene Zwiebeln

Salz

Gehackter frischer Ingwer, optional

2 bis 4 grüne Chilis, in Streifen geschnitten, optional

Frisch gemahlener Pfeffer

Gehackter frischer Koriander zum Garnieren

Richtungen

  1. Kombinieren Sie das Huhn, Tomatensauce, Joghurt, Currypulver, Zwiebeln, 1 Teelöffel Salz, Ingwer, wenn Sie verwenden, und grüne Chilischoten, wenn Sie in einer Schüssel verwenden. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren lassen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  3. Übertragen Sie das Huhn in Marinade in eine tiefe Auflaufform; Mit Folie abdecken. Backen Sie, bis das Huhn gründlich gekocht ist, ungefähr 1 Stunde. (Oder zur Zubereitung auf dem Herd: Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.) Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.
  4. Mit gehacktem Koriander garnieren. In einer Schüssel als würziger Eintopf oder mit gedünstetem Reis servieren.