Anonim

Zutaten

5 Knoblauchzehen, geschält

2 Esslöffel Olivenöl

Eine # 10 Größe kann Catsup

1 große Vidalia Zwiebel fein gehackt

2 Esslöffel Sojasauce

1 Teelöffel Flüssigrauch

2 Esslöffel Worcestershire-Sauce

3 Esslöffel gelber Senf

Eine 5-Unzen-Flasche Pickapeppa-Sauce (Diese enthält: Mangos, Rosinen, Tamarinden, Salz und Pfeffer, Tomaten)

2 Esslöffel Weinessig

2 große Saftorangen

1 große Limette

2 Zitronen

1/2 Tasse brauner Zucker

3 Esslöffel geriebener Meerrettich

1 Dose Cola (empfohlen von Dr. Pepper)

Wenige getrocknete Chilis nach Geschmack

1 Esslöffel Cayennepfeffer nach Geschmack

Hähnchen:

3 ganze Hühner, halbiert

1 Tasse Geflügelgewürz

1 große Zwiebel

4 Knoblauchzehen

Ich kann Bier

1 Stick Butter

2 Esslöffel Apfelessig

Richtungen

  1. Legen Sie den Knoblauch für 3 Minuten in eine Tasse kochendes Wasser. Entfernen und fein hacken. Braten Sie die Zwiebeln im Olivenöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang an, bis sie gerade anfangen zu bräunen. Vom Herd nehmen und 1 Minute warten, bis die Pfanne abgekühlt ist. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu, rühren Sie ihn um und geben Sie die Mischung zum Abkühlen in eine Schüssel. Lassen Sie den Knoblauch niemals das heiße Öl über dem Feuer schlagen. Auf diese Weise wird der Knoblauch die verbleibende Feuchtigkeit aufgießen und nicht verbrennen und bitter werden.
  2. In einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze das Catsup hinzufügen und unter ständigem Rühren langsam köcheln lassen. Nach 10 Minuten Zwiebeln, Knoblauch, Sojasauce, Flüssigrauch, Worcestershire-Sauce, gelben Senf, Pickapeppa-Sauce und Weinessig hinzufügen und abgedeckt weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Schneiden Sie alle Früchte in Viertel und drücken Sie den Saft in den Topf. Dann die Früchte mit braunem Zucker, Meerrettich und Dr. Pepper in den Topf geben. Gedeckt mindestens 40 Minuten köcheln lassen.
  4. Fügen Sie die getrockneten Chilischoten und den Cayennepfeffer hinzu, stellen Sie die Hitze ab und lassen Sie die Chilis weitere 20 Minuten arbeiten.
  5. Hähnchen:
  6. Alle Gegenstände in einen sehr großen Topf mit kochendem Wasser geben. Hitze reduzieren, mit einem Teller abdecken und 1 Stunde köcheln lassen. Aus dem Topf nehmen und abgedeckt auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  7. Ihr Grill sollte sehr heiß sein. Wir verwenden eine Räucherkammer mit nassen Holzspänen im Gasgrill, um einen schönen Holzgeschmack hinzuzufügen (optional). Sprühen Sie den Grill leicht mit Antihaftspray ein. Fügen Sie das Huhn hinzu und erhalten Sie schöne Grillspuren auf beiden Seiten. Die Bbq-Sauce sollte sich in einem großen Topf befinden, der gerade vom Herd genommen wurde.
  8. Sehr wichtig: Malen Sie das Huhn einfach leicht mit der Sauce und lassen Sie es auf jeder Seite 1 Minute auf dem Grill stehen, nur um die Sauce zu verbrennen. Vom Grill nehmen und für eine Sekunde in die heiße Bbq-Sauce tauchen. Auf eine Platte legen und mit sehr saurem Teigbrot, Essig und Ölsalat, kaltem Bier und Ausguck servieren.