Anonim

Zutaten

6 Hähnchenschenkel

1 Esslöffel Sesamöl

1/2 Tasse Austernsauce

2 Esslöffel Maisstärke

2 Esslöffel gehackter Knoblauch, geteilt

2 Esslöffel gehackter Ingwer, geteilt

1/2 Pfund Erbsen, blanchiert

1/2 Tasse Rapsöl

4 geschnittene Frühlingszwiebeln, getrennt grün und weiß

1/2 Tasse Hühnerbrühe (wenn in Dosen, wenig Natrium verwenden)

2 Tassen geschnittene Shiitakes

Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Image

Richtungen

  1. Hähnchen 30 Minuten in Sesamöl, Austernsauce, Maisstärke, 1 Esslöffel Knoblauch und 1 Esslöffel Ingwer marinieren. Erbsen al dente in heißem Salzwasser blanchieren, gefolgt von einem Eisbad. Halten Sie die Erbsen knusprig. In einem heißen Wok den Boden mit Öl bestreichen und 1 Esslöffel Knoblauch, 1 Esslöffel Ingwer und weiße Frühlingszwiebeln hinzufügen. Schnell umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden. Hähnchen würzen und braun. Nach ca. 8 Minuten Hühnerbrühe hinzufügen und halbieren. Pilze hinzufügen und schnell 1 Minute lang umrühren. Fügen Sie Erbsen hinzu, nur um zu erhitzen und zu dienen. Auf Gewürze prüfen. Mit frischem schwarzen Pfeffer garnieren. Mit Reis servieren.