Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

3 große Schalotten, gehackt

4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen, mit Haut

2 Esslöffel gehackte frische Rosmarinblätter oder 2 Teelöffel getrockneter Rosmarin, zerbröckelt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 (28 Unzen) Dose ganze Tomaten mit Saft

1 1/2 Tassen Hühnerbrühe

1 Tasse zerbröckelter Feta

1/2 Tasse gehackte, mit Salzlake gehärtete schwarze Oliven (wie Kalamata)

Image

Richtungen

  1. In einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze Öl erhitzen. Schalotten hinzufügen und unter Rühren ca. 3 Minuten kochen lassen. Hähnchen mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie das Huhn mit der Haut nach unten in die Pfanne und kochen Sie es 5 Minuten lang oder bis die Haut braun ist. Hähnchen wenden, Tomaten, Saft und Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie abgedeckt, bis das Huhn gerade durchgekocht ist, etwa 7 bis 10 Minuten.
  2. Übertragen Sie Huhn auf Servierteller. Kochen Sie die Sauce bei starker Hitze etwa 5 Minuten lang, bis sie eingedickt ist. Käse und Oliven dazugeben und unter Rühren köcheln lassen, bis alles durchgeheizt ist. Die Sauce über das Huhn geben und mit Rosmarinzweigen garnieren.
  3. Weinvorschläge: Eine Rose aus dem Languedoc-Tal in Südfrankreich, letzter verfügbarer Jahrgang oder Boutari Red Noussa Reserve, Griechenland, letzter verfügbarer Jahrgang