Anonim

Zutaten

4 Pfund Kürbis

6 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe

1 Esslöffel Öl

2 Zwiebeln, fein gehackt

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

2 Esslöffel Dijon-Senf

2 Esslöffel Honig

1 14-Unzen-Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült

1/2 Tasse zerkleinertes Basilikum

Richtungen

  1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen. Den Kürbis in große Stücke schneiden und die Haut darauf belassen. Legen Sie die Keile in eine Auflaufform und backen Sie sie 40 Minuten lang oder bis sie weich und goldbraun sind. In zwei Chargen das Fruchtfleisch mit 1 1/2 Tassen Brühe in eine Küchenmaschine kratzen und glatt rühren. Erhitze einen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Öl, die Zwiebeln und den Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie sie 4 Minuten lang oder bis sie weich sind. Senf, Honig, die restliche Brühe und das Kürbispüree hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen und Basilikum unterrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen. Mit gegrilltem Brot servieren.