Anonim

Zutaten

Hühnchen und Sauce:

1 Esslöffel Traubenkernöl

1 (8-teiliges) Huhn

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 große weiße Zwiebel, gewürfelt

1 rote Paprika, Stiel und Samen entfernt und gewürfelt

2 Tassen weiße Pilze (6 Unzen), gereinigt, geschnitten und in Scheiben geschnitten

1 (29 bis 32 Unzen) kann rote Tomaten in Püree zerkleinern

2 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

2 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter sowie ca. 6 kleine Zweige zum Garnieren

1 Esslöffel getrocknetes italienisches Gewürz oder 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano und 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian und 1 Teelöffel getrocknete Petersilie

Kräuterreis:

2 Tassen Hühnerbrühe

1 Tasse weißer Reis

1 Teelöffel Salz

1 Esslöffel Butter

1 Teelöffel getrocknetes italienisches Gewürz oder 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano und 1/4 Teelöffel getrockneter Thymian und 1/2 Teelöffel getrocknete Petersilie

Image

Richtungen

  1. Das Traubenkernöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten. Kurz auf eine Universalplatte legen. In dieselbe Bratpfanne, in der das Huhn gekocht wurde, Zwiebel, Paprika und Pilze hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebeln durchscheinend werden. Fügen Sie Tomaten, Petersilie und Basilikum hinzu, italienisches Gewürz, und legen Sie das Huhn wieder in die Bratpfanne. Abdecken und ca. 25 bis 35 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn zart ist.;
  2. Für den Reis: Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Reis, Salz, Butter und italienisches Gewürz in den Topf mit kochender Hühnerbrühe geben, zum Kochen bringen, abdecken und 20 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn weitere 5 Minuten abgedeckt stehen, bevor Sie den Deckel abnehmen. Legen Sie etwas Reis in die Mitte eines Serviertellers und belegen Sie ihn mit Hühnchen, Gemüse und Sauce. Mit Basilikumzweigen garnieren.;